Leistungsabrechnung und Rechnungskontrolle

Die CONCORDIA Landesvertretung Liechtenstein überprüft jede Rechnung von Leistungserbringern wie Ärzten, Spitälern, Therapeuten. So können wir pro Jahr über 10,1 Millionen Franken einsparen. 

Für jede Rechnung, die wir an die Leistungserbringern vergüten, erhalten Sie von der CONCORDIA eine Leistungsabrechnung. Dies gilt auch für Leistungen, die Sie bezahlt haben und die wir Ihnen rückerstatten.

Was steht in einer Leistungsabrechnung wirklich drin?

Die ausführliche Erklärung und Beschreibung finden Sie in der Information zur Leistungsabrechnung.

Schickt ein Leistungserbringer die Rechnung direkt an die CONCORDIA, muss er Ihnen gleichzeitig eine Rechnungskopie zustellen. Dazu ist er gesetzlich verpflichtet. 

Kontrollieren Sie die Rechnung bzw. die Rechnungskopie von Arzt, Spital und Therapeut immer sorgfältig. Ihre Rechnungskontrolle hilft uns Kosten sparen.

Es gibt Rechnungsfehler, die nur Sie selber bemerken können. Wenn zum Beispiel auf der Rechnung zwei Packungen eines Schmerzmittels verrechnet sind, obwohl Sie nur eine erhalten haben. Aus diesem Grund sind wir für Ihre Mithilfe bei der Rechnungskontrolle sehr dankbar.

Was tun, wenn Sie in der Rechnung einen Fehler feststellen? 

Dazu finden Sie in der Anleitung zur Rechnungskontrolle  alle wichtigen Informationen.  

Kontrollieren Sie Ihre Rechnungen und helfen Sie uns beim Kosten senken! 

  • Stimmen die Daten beziehungsweise die Anzahl Konsultationen?
  • Sind die verrechneten Zeitangaben richtig?
  • Wird der Zuschlag für einen Notfall (sofortige Behandlung ohne Wartefrist) zurecht verrechnet? Hat es sich tatsächlich um einen Notfall gehandelt?
  • Überprüfen Sie auch, ob die Angaben (z. B. die Menge) zu den verrechneten Medikamenten und medizinischen Hilfsmitteln passen!
Falls Sie einen Fehler entdecken, machen Sie auf einem separaten Blatt Papier eine entsprechende Notiz. Schicken Sie diese zusammen mit der Rechnung beziehungsweise der Rechnungskopie an Ihre CONCORDIA Landesvertretung Liechtenstein.

Und wenn der Leistungserbringer direkt mit der CONCORDIA abrechnet, Ihnen aber keine Rechnungskopie zustellt?

Dann können Sie einen Talon herunterladen , diesen vollständig ausfüllen und dann Ihrem Arzt oder Spital übergeben. So erhalten Sie künftig stets eine Rechnungskopie. Deren Zustellung ist für Sie kostenlos. Das Dokument ist für Sie selbst bestimmt. Bitte leiten Sie es nur bei Unstimmigkeiten oder Fehlern an die CONCORDIA weiter.