Eine junge Frau sitzt auf dem Boden und meditiert. Die Meditationsanleitung ruft sie via Laptop ab.
Prävention - Entspannung und Wohlbefinden

Sleep Cycle: Sleep Tracker

Mit der App Sleep Cycle können Sie Ihren Schlaf aufzeichnen, analysieren und Wege zum besseren Schlaf finden. Die integrierte Weckerfunktion hilft leichter aufzuwachen. 

Weisser Wecker vor orangem Hintergrund. Die App Sleep Cycle eignet sich für Menschen, die sich für ihre Schlafgewohnheiten und die Qualität ihres Schlafs interessieren. Die App zeichnet die nächtlichen Geräusche, z.B. Schnarchen, auf und analysiert sie. Praktische Tipps und Hilfsmittel helfen für einen besseren Schlaf. Zusätzlich enthält die Sleep Cycle App beruhigende Melodien, um das Einschlafen zu erleichtern. Die integrierte Weckfunktion weckt Sie in Ihrer leichten Schlafphase und fördert so das natürliche Aufwachen.  

Herunterladen und ausprobieren

 

Weiterführende Beschreibungen

  • Verfügbare Sprachen
    • Deutsch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Englisch

    Weitere Sprachen verfügbar

  • Hersteller
    Sleep Cycle AB
    SE-Göteborg
  • Kosten und Funktionen

    Kosten Basisversion*:

    CHF 0.00

    Inhalt Basisversion:

    Alle kostenpflichtigen Inhalte sind probeweise für maximal 7 Tage kostenlos nutzbar. Danach sind folgende Funktionen kostenfrei nutzbar:

    • Intelligente Weckerfunktion: weckt Sie während Ihrer Leichtschlafphase
    • Schlafanalyse inklusive Schnarchsensor
    • Tipps zur Verbesserung der Schlafqualität (teilweise nur auf Englisch)
    • Begrenzte Auswahl an musikalischen Einschlafhilfen

    Kosten Premiumversion*:

    • CHF 30 pro Jahr (Apple)
    • CHF 29 pro Jahr (Google)

    Inhalt Premiumversion:

    • Schlafstatistik
    • Beruhigende Geräusche als Einschlafhilfen
    • Breite Auswahl an Alarmtönen

    * Die Kosten zu den Apps werden regelmässig überprüft und aktualisiert. Kurzfristige Änderungen können dennoch auftreten.

  • Datenschutz
    • Datenschutzgesetz EU
    • Gesundheitsdaten (im Zusammenhang mit Schlaf) werden auf dem Smartphone gespeichert und verschlüsselt an einen externen Speicherort (in der Regel Cloud) übertragen
    • Gesundheitsdaten können mit Einverständnis des Nutzers für bestimmte Zwecke an Dritte weitergegeben werden
  • Datenaustausch mit anderen Apps
    Ja (Apple Health, Google Fit)

Checkliste zur Nutzung von Gesundheits-Apps

Prüfen Sie mit unserer Checkliste, die Qualität und Vertrauenswürdigkeit der Gesundheits-App Ihrer Wahl.